Schichtarbeit erhöht das Sterblichkeit-Risiko um ca. 10-20% ! (Gu F et al. Am J Prev Medicine 2015)


FODMAP Diät halbiert die Häufigkeit vom Symptomen beim Kolon irritabile. Meta-Analyse Marsh A et al. Eur J Nutr. May 2015;  


Dr. E. Siegel ( nach Deutsches Ärzteblatt 112; A801; 2015): "Die Verhaltensprävention müsste deshalb um Maßnahmen der Verhältnisprävention ergänzt werden."


WOEST Studie: Nach Stent Clopidogrel und Antikoagulation besser als Triple. Lancet 2013: 381; 1107 ff


Muskuläre Symptome  Simvastatin 40 mg: 33% Placebo, 33% Simva!

Abbruch: 0,5 vs0,5%!! (HPS Homepage)


Sterblichkeit / Jahr in randomisrten Studien :

  • BARI 2D: 2,1%
  • SAVOR: 2,5%
  • Origin: 2,5%
  • Freedom PTCA: 3,2%
  • Freedom CABG 2,1%

 


Ablation kardialer Rhythmusstörungen: Mortalität 0,6%, sonstige Kompliktionen 13% (hauptsächlich permanente Schrittmacher), n=116000 Untersuchungen. Curley M et al. JAMA 2014


RCT Roter Reis verbessert Lipide und Prognose!! Am J CArdiol 2008; 101: 1689. LDL - 20%, RRR 50%!


Je höher (!) Vitamin B12, desto höher ist das Krebsrisiko.  B12 > 800 pmol/l -> 7 faches Risiko. J Natl Cancer Inst 2013; 105: 1799ff


Prevalence CTEPH 63-1000/Million, Prevalenz PAH 100-400/Million

Nach Lungenembolie: 1-4%.  Curr Med Res Opin 2011; 27:1763; NEJM 2004; 350: 2257


BARI 2D (2009)
BARI 2D (2009)


Eine aktuelle epidemiologische Studie aus Dänemark findet keinen Zusammenhang zwischen Hyperurikämie und Herzinfarkt oder Hypertonie. (BMJ 2013; 347:f4262)


Nicht-steroidale Antiphlogistika (Coxibe, Diclofenac, Ibuprofen) erhöhen die Inzidenz kardiovaskulärer Ereignisse. Naproxen ist diesbezüglich günstiger. Lancet May 2013 


Coenzym Q10 100 mg/ Tag für 12 Wochen verbessert LV-Ejektionsfraktion um 4% bei Patienten mit systolischer Herzinsuffizienz. Meta-Analyse, n=395. Am J Clin Nutr 2013; 97: 268-75.


Statine reduzieren in der Primärprävention die Gesamtsterblichkeit in 4,1 Jahren um relativ 12%, kardiale und cerebrale Ereignisse um 30% und 19%. BMJ 2009; 338;b2376


Luftverschmutzung erhöht Sterblichkeit und Hospitalisierungsrate von Patienten mit Herzinsuffizienz. A. Shah. Lancet: Juli 2013 


Quo vadis Diabetologie?
Quo vadis Diabetologie?

Alle Diäten gleich gut(schlecht?)
Alle Diäten gleich gut(schlecht?)

Randomisierte Studie, n= 811, BMI 33, Laufzeit 2 Jahre



Sport verbessert die Lebenserwartung
Sport verbessert die Lebenserwartung

Kardiale Komplikationen nach Lungenentzündung
Kardiale Komplikationen nach Lungenentzündung

Beschluss gemeinsamer Bundesausschuß vom 20.6.2013 zu Apixaban


Soll man nach kryptogenem Schlaganfall ein PFO verschließen?